Schlagwort: baggerbörse

Reparaturbegleitende Schadengutachten

Regulierung mit der Versicherung bei Schäden an Baumaschinen

Wenn eine Baumaschine beschädigt wurde, tritt in der Regel die Versicherung zur Schadensregulierung ein. Bei größeren Schadenfällen wird die Versicherung ihren eigenen Gutachter beauftragen, die Reparaturen und die Kostenvoranschläge zu prüfen. Bei vielen, nicht so großen Schäden wird jedoch die Versicherung darauf verzichten. Gelegentlich wird während der Schadenregulierung die Höhe des Schadens angezweifelt. Es kann also durchaus sinnvoll sein, schon von vornherein einen eigenen Gutachter bei der Begleitung der Reparaturen einzusetzen. Der Gutachter kann vor Auslösung eines Reparaturauftrages den Schaden vor Ort begutachten und im Anschluss daran den Kostenvoranschlag der reparierenden Werkstatt prüfen. Dies sollte verhindern, dass es größere Diskussionen mit der Versicherungsgesellschaft gibt.

Beschädigte Hubarbeitsbühne, Gutachten zur Prüfung des Kostenvoranschlages der Werkstatt

Welche Kosten entstehen für so ein Gutachten

Die entstehenden Kosten für ein reparaturbegleitendes Schadgutachten richtet sich nach verschiedenen Faktoren. Entscheidend ist natürlich, wie weit der nächste Gutachter von der beschädigten Baumaschine entfernt ist. Ein zweiter Faktor sind die Größe der beschädigten Maschine und der Umfang der notwendigen Reparaturen. Wir von Mevas Baumaschinen Gutachten verfügen über ein deutschlandweit verfügbares Netzwerk an Technikern, welche vor Ort die Schadbilder aufnehmen können. Für normale Schadengutachten, bei denen es nicht um rechtliche Auseinandersetzungen geht, ist der Sachverständige berechtigt, einen Techniker mit der Aufnahme der Details zu beauftragen. Diese Struktur ermöglicht es uns, die Kosten für ein, die Reparatur begleitendes Schadengutachten in der Regel unter der Schwelle von 1000 € zu halten.

Für welche Maschinen erstellen wir solche Gutachten?

  • Erdbaumaschinen (Radlader, Bagger, Planierraupen)
  • Straßenbaumaschinen (Walzen, Fertiger, Grader)
  • Mobilkrane
  • Hubarbeitsbühnen
  • Verdichtungsgeräte
  • Maschinen im Steinbruch oder Tagebau

Gebrauchte Baumaschinen, wo finden?

Wo findet man gute Gebrauchtmaschinen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten nach gebrauchten Baumaschinen zu suchen. Die beste Auswahl findet man online auf den größeren Web-Portalen. Dabei unterscheiden sich die Angebote regional und nach Maschinengröße.

Baumaschinen-Gebrauchtmaschinen-Portale

  • Machineryzone
  • Machineryline
  • Mobile.de
  • Machinerytrader

Eine komplette Liste, der von uns bevorzugten und guten Baumaschinenportale finden Sie auf www.used-equipment.de. Dort haben wir auch Hinweise zum deren Schwerpunkt notiert.

Konkursverkauf, Insolvenzverkauf

Eine begrenzte Möglichkeit günstige Maschinen zu erwerben besteht auf lokalen Konkursverkäufen. Allerdings gestalten die Insolvenzverkäufer dies immer öfter als Online-Auktion. Veranstaltungen wie in der Vergangenheit mit Sitzbänken, Imbisstand und einem Auktionator, der den Hammer schwingt werden immer seltener.

Auktionsgelände Ritchie Bros Amerika
Auktionsgelände Ritchie Bros Auction Florida, USA

Auktion, online und vor Ort

Es gibt größere Auktionshäuser wie Ritchie Bros, Euroauctions oder Trostwijk. Diese Auktionen finden vor Ort, aber immer parallel mit Online-Bietern statt. Dabei gibt es unlimitierte Auktionen, sowohl als auch Auktionen mit Mindestgeboten. Einige kleinere Auktionatoren sind Equippo, Blinto oder Dechow. Auf den großen Auktionen besteht eine Gefahr: Viele Händler entsorgen dort ihre Problemkinder. Maschinen also, welche sie nicht an den angestammten Kundenkreis verkaufen möchten. So finden sich dort dann oft Baufahrzeuge mit Achsproblemen oder nicht korrekt schaltendem Getriebe. Wird schon keiner merken.

Händler Ihres Vertrauens

Der Baumaschinenhändler in der Umgebung hat auch einiges am Hof stehen. Jedoch wird das Angebot immer begrenzt und von den in Zahlung genommenen Baumaschinen bestimmt sein. Der Vorteil beim Markenhändler vor Ort ist oft, dass man eine Garantie oder eine zertifizierte Gebrauchtmaschine kaufen kann. Händler mit einem großen Niederlassungsnetz können dabei auf die Angebote aus dem Verbund zurückgreifen.

Was tun, wenn die Maschine weiter weg steht?

In vielen Fällen wird eine Maschine ziemlich weit weg stehen. Mit einem Kauf aus der Ferne steigt das Risiko signifikant, sich Geräte mit versteckten Mängeln zuzulegen. Es ist also immer empfehlenswert, jemanden zur Inspektion zu senden. Unser Team ist dafür Europaweit zu günstigen Konditionen verfügbar.