Schlagwort: gutachten

Brandschaden-Gutachten Baumaschinen

Zeitwertgutachten für Baumaschinen nach Brandschaden oder Unfall

Baumaschinen geraten aus den unterschiedlichsten Gründen in Brand. Sei es aus Fahrlässigkeit, beim Arbeiten mit Schweißgeräten, durch Fremdeinwirkung oder Brandstiftung. Für den Betreiber, den Vermieter und die Versicherung ist es sehr wichtig, nach einem Brand den Restwert der Maschine zu ermitteln. In der Regel müssen sowohl der Zeitwert vor dem Brand, als auch der Restwert der verbleibenden Komponenten der abgebrannten Maschine ermittelt werden. Wir von MEVAS-Baumaschinengutachten arbeiten regelmäßig für Versicherungen und sind der richtige Partner für solche Wertermittlungen.

Kostenvoranschlag für Reparaturen prüfen

Im Falle, dass die Maschine weit weg ist vom Versicherer oder die reparierende Werkstatt annimmt, dass die Versicherung keine Ahnung von Baumaschinen und technischen Zusammenhängen hat, kann es schon mal passieren, dass in Kostenvoranschlägen ziemlich viel Fantasie waltet. Dann werden viele, eventuell beschädigte Komponenten mit aufgelistet. Als Gutachter haben wir schon abenteuerliche Reparaturkosten-Kalkulationen gesehen. Gut, dass wir etwas von der Materie verstehen und einschätzen können, ob z.B ein Austauschmotor oder eine neue Hydraulikpumpe verbaut werden müssen. Auch bei umgestürzten Baumaschinen werden gerne mal der Ausleger oder Teile von der nicht mit beschädigten Seite des Baggers als reparaturbedürftig eingestuft. Um es klar zu sagen, die meisten Fachwerkstätten erstellen sauber kalkulierte Kostenvoranschläge. Aber es gibt doch genügend Ausnahmen von der Regel.

Deutschlandweiter Service

Wir bieten diesen Service in fast allen Bundesländern an. durch unsere Struktur und unsere Arbeitsweise können wir dies zu wettbewerbsfähigen Preisen tun. Am günstigsten wird es für den Auftraggeber, wenn es in der Nähe des Maschinenstandortes eine günstige DB-Bahnanbindung gibt 🙂

Wir begutachten Baumaschinen seit 2006.

Versicherungsschaden – Reparaturkosten Baumaschinen prüfen

Kostenvoranschläge für Baumaschinenreparaturen unabhängig prüfen lassen

In der Versicherungsbranche ist eine effiziente und präzise Schadenabwicklung entscheidend für die Kundenzufriedenheit und die wirtschaftliche Stabilität des Unternehmens. Wenn es um die Reparatur beschädigter Baumaschinen geht, bietet die Überprüfung der Kostenvoranschläge durch einen Mevas-Gutachter zahlreiche Vorteile für Schadenabwickler.

1. Unvoreingenommene Bewertung: Wir als Gutachter agieren neutral und ohne Interessenkonflikte. Unsere objektive Bewertung der Kostenvoranschläge stellt sicher, dass die veranschlagten Reparaturkosten fair und marktgerecht sind, was das Vertrauen in den Schadenabwicklungsprozess stärkt.

2. Expertenwissen: Unsere Techniker verfügen über umfangreiche Fachkenntnisse und Erfahrung im Bereich Baumaschinentechnologie und Reparaturprozesse. Sie identifizieren schnell unnötige oder überteuerte Posten, was die Genauigkeit und Effizienz der Schadenabwicklung erhöht.

3. Kosteneffizienz: Durch die unabhängige Prüfung können versteckte Kosten aufgedeckt und potenzielle Einsparungen realisiert werden. Dies trägt dazu bei, die Reparaturkosten auf ein Minimum zu reduzieren und die finanzielle Belastung der Versicherung zu senken.

4. Transparenz und Vertrauen: Eine unabhängige Gutachterprüfung schafft Transparenz und fördert das Vertrauen in den Schadenabwicklungsprozess. Kunden und interne Stakeholder können sicher sein, dass Entscheidungen auf solider Expertise und neutraler Bewertung basieren.

6. Zeitersparnis: Mevas-Gutachter arbeiten schnell und effizient, wodurch die Schadenabwicklung beschleunigt wird. Dies führt zu einer schnelleren Reparatur und Rückgabe der Maschinen an den Einsatzort, was die Ausfallzeiten minimiert und die Zufriedenheit der Versicherungsnehmer erhöht.

Indem Schadenabwickler auf die Expertise und Objektivität unabhängiger Gutachter setzen, können sie die Effizienz und Genauigkeit ihrer Prozesse steigern, Kosten sparen und die Kundenzufriedenheit erhöhen. Vertrauen Sie auf Mevas-Gutachter – für eine optimale und wirtschaftlich sinnvolle Schadenabwicklung.

Schadenaufnahme für die Versicherung zur Schadenabwicklung
Schadengutachten für Regulierung durch die Versicherung

Regulierung mit der Versicherung bei Schäden an Baumaschinen vereinfachen

Wenn eine Baumaschine beschädigt wurde, tritt in der Regel die Versicherung zur Schadensregulierung ein. Bei größeren Schadenfällen wird die Versicherung ihren eigenen Gutachter beauftragen, die Reparaturen und die Kostenvoranschläge zu prüfen. Bei vielen, nicht so großen Schäden wird jedoch die Versicherung darauf verzichten. Gelegentlich wird dann aber, während der Schadenregulierung die Höhe des Schadens angezweifelt. Die Versicherung setzt zu niedrige Zeitwerte für den Ersatz einer beschädigten Baumaschine an, um Kosten zu sparen. Der Versicherungsnehmer bekommt deutlich weniger, als den tatsächlichen Schaden ersetzt.

Es kann also durchaus sinnvoll sein, schon von vornherein einen eigenen Gutachter bei der Begleitung der Reparaturen einzusetzen. Der Gutachter kann vor Auslösung eines Reparaturauftrages den Schaden vor Ort begutachten und im Anschluss daran den Kostenvoranschlag der reparierenden Werkstatt prüfen. Dies sollte verhindern, dass es größere Diskussionen mit der Versicherungsgesellschaft gibt.

Beschädigte Hubarbeitsbühne, Gutachten zur Prüfung des Kostenvoranschlages der Werkstatt

Reparaturkosten beschädigtes Mietgerät

Wenn Baumaschinen nach einem Mieteinsatz oder zum Ende der Leasingperiode beschädigt zurückgegeben werden, gibt es oft einen Disput über die anstehenden Reparaturen. Es besteht das Risiko, dass der Nutzer die Höhe der erforderlichen Reparaturen anzweifelt. Es ist also zum einen unerlässlich, die Mängel und Probleme zu dokumentieren. Wenn zu erwarten ist, dass es bei der Abwicklung mit dem Mieter Probleme gibt, ist es oft sinnvoll, einen unabhängigen Dritten hinzuzuziehen. Wir bieten diesen Service in ganz Deutschland an. Unsere Techniker sind meistens nicht weiter als 100km von ihnen entfernt.

Welche Kosten entstehen für so ein Gutachten

Die entstehenden Kosten für ein reparaturbegleitendes Schadgutachten richtet sich nach verschiedenen Faktoren. Entscheidend ist natürlich, wie weit der nächste Gutachter von der beschädigten Baumaschine entfernt ist. Ein zweiter Faktor sind die Größe der beschädigten Maschine und der Umfang der notwendigen Reparaturen. Wir von Mevas Baumaschinen Gutachten verfügen über ein deutschlandweit verfügbares Netzwerk an Technikern, welche vor Ort die Schadbilder aufnehmen können. Für normale Schadengutachten, bei denen es nicht um rechtliche Auseinandersetzungen geht, ist der Sachverständige berechtigt, einen Techniker mit der Aufnahme der Details zu beauftragen. Diese Struktur ermöglicht es uns, die Kosten für ein, die Reparatur begleitendes Schadengutachten in der Regel deutlich unter der Schwelle von 900 € zu halten.

Für welche Maschinen erstellen wir solche Gutachten?

  • Erdbaumaschinen (Radlader, Bagger, Planierraupen)
  • Straßenbaumaschinen (Walzen, Fertiger, Grader)
  • Mobilkrane
  • Hubarbeitsbühnen
  • Verdichtungsgeräte
  • Maschinen im Steinbruch oder Tagebau

Gutachten für Reach Stacker

Was ist ein Reach-Stacker und wer kann einen solchen begutachten?

Weil es im Deutschen für den Containerstapler oder Reichweiten-Stapler keine sinnvolle und vernünftig klingende Übersetzung gibt, hat sich in der Fachwelt der englische Begriff Reach-Stacker etabliert. Manchmal wird auch der Begriff Container-Stacker verwendet. Es handelt sich bei diesen Maschinen um einen speziellen Stapler für Seecontainer. Da dieser keine Gabeln hat, verbietet sich der Begriff Gabelstapler.

Hyster Reach-Stacker RS45
Hyster Reach Stacker RS45

Aus welchen Komponenten besteht ein Reach-Stacker?

Ein Reach-Stacker ist ein industrielles Gabelstapler-ähnliches Gerät, das speziell für den Umgang mit Containern entwickelt wurde. Es ist ein wichtiger Teil der Containerterminal-Ausrüstung und wird verwendet, um Seecontainer auf Schiffen, Eisenbahnwagons und LKW zu laden bzw. zu entladen.

Ein Reach-Stacker besteht aus den folgenden Baugruppen:

  1. Das Chassis ist das Rahmengestell des Geräts, auf dem alle anderen Baugruppen montiert sind. Es enthält auch den Fahrantrieb und die Lenkung.
  2. Der Hubmast ist ein teleskopierbarer Arm, der über ein Hubgerüst und Hydraulikzylinder bewegt wird und verwendet wird, um Container aufzunehmen und zu bewegen. Dazu gehört auch die Aufnahmeeinrichtung für Container, der so genannte Intermodal Spreader.
  3. Das Hydraulik-System ist für die Bedienung des Hubmastes und anderer Funktionen wie das Heben und Senken der Last und das Bewegen des Geräts verantwortlich.
  4. Die Kabine ist der Ort, an dem der Fahrer sitzt und das Gerät steuert. Hier befindet sich auch die Überlastwarnanzeige und der Lastmomentbegrenzer.
  5. Das elektrische System stellt die Verbindung zwischen den Steuerungen und dem Antriebssystem her und stellt sicher, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert.
  6. Der Fahrantrieb besteht aus Hydraulikmotoren, Gelenkwellen, den Achsen und der Lenkung. Angetrieben wird dieser von einer Hydraulikpumpe, welche direkt am Motor der Maschine sitzt.

Dies sind die grundlegenden Baugruppen eines Reach-Stackers. Es gibt jedoch auch andere spezielle Funktionen und Zubehörteile, die je nach Modell und Anforderungen variieren können.

Wer kann ein Gutachten für einen Container-Stapler erstellen?

Mevas-Baumaschinengutachten hat seit 2006 diverse Reach-Stacker von Linde, Kalmar, Hyster und Ferrari begutachtet. Wir verstehen den Aufbau und die Funktionsweise. Unsere Techniker führen Gutachten und technische Inspektionen an Container-Handlern mit einem abgestimmten Prüfprotokoll für Großstapler durch.

Baumaschinen-Gutachten-online bestellen

Baumaschine online begutachten lassen

Es gibt Fälle, in welchen es nicht notwendig ist, dass ein Baumaschinen-Gutachter zur Maschine kommt und diese vor Ort begutachtet. Klar ist, falls es um rechtliche Auseinandersetzungen geht oder ein Streitfall existiert, dann muss der Gutachter für eine Baumaschine diese selber besichtigen. Es gibt jedoch einige Gelegenheiten, bei welchen es genügt, wenn dem Gutachter Bilder und Maschinendaten online zur Verfügung gestellt werden. Aus diesen Daten kann der Sachverständige den Zeitwert der Maschine berechnen.

Was kostet ein Baumaschinen-Gutachten

Diese Art von Online-Gutachten, anhand Ihrer Daten, erstellen wir schon für maximal 100-150€ (netto) pro Maschine. Sie erhalten ein Anschreiben auf unserem Briefkopf. Dabei werden die individuellen Daten Ihrer Maschine wie Baujahr, Betriebsstunden und spezielle Ausrüstung ebenso beachtet wie die Marktlage und die Nachfrage. Für mehrere Maschinen der gleichen Bauart gibt es Rabatt 😉

Mevas-Flyer Baumaschinen-Gutachten

Preis für Maschinenverkauf festlegen

Falls Sie sich unsicher sind, welchen Wert sie beim Verkauf einer Maschine ansetzen sollen, genügt oft ein online Gutachten. Das gleiche gilt beim Einkauf einer Maschine. Sie sind sich unsicher, ob der angebotene Preis realistisch ist? Lassen Sie die Maschine online bewerten. Das Expertenteam von Mevas-Baumaschinengutachten verfügt über die notwendigen Werkzeuge, um eine Maschine sicher zu bewerten. Es fließen der Gesamtzustand, das Baujahr und die Betriebsstunden in die Bewertung ein.